Landkarte Mittelrhein Bezirk Mittelrhein Ruhr Bezirk Ruhr Bezirk Niederrhein Bezirk Ostwestfalen-Lippe Bezirk Mittelrhein Bezirk Ruhr Bezirk Niederrhein Bezirk Ostwestfalen-Lippe Bezirk Mittelrhein
Bezirk Niederrhein
Bezirk Ostwestfalen-Lippe
Bezirk Ruhr


 

 

 

Aufgaben und Ziele des Deutschen Harmonika Verband Nordrhein-Westfalen

Die Aufgaben und Ziele des Deutschen Harmonika Verbandes orientieren sich an den Wünschen und Vorstellungen der Mitgliedsvereine, Orchester, Ensembles sowie Harmonikafreunde. Die musikalischen Vorstellungen und Ansprüche sind sehr vielgestaltig. Die musikkulturelle Entwicklung, national wie international, vermittelt der Akkordeonwelt inzwischen einen Stellenwert als Komponente der Kultur- und Bildungspolitik innerhalb unserer Gesellschaft, der die ideelle und finanzielle Unterstützung aller musikliebenden Menschen und Freunde des Akkordeons verdient.

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen wurde 1958 in Köln von
Eugen Botty, Heinz Gengler und Willy Hüskens mit den Bezirken Rhein-Ruhr (1956) und Mittelrhein (1958) gegründet.

Die bisherigen Landesvorsitzenden:

Eugen Botty           1958 - 1970
Heinz Gengler
        1970 - 1996
Isolde Alka
            1996 - 2013
Matthias Hennecke
   seit 2014

Im Landesverband Nordrhein-Westfalen sind mehr als 100 Akkordeon- und Mundharmonikagruppen mit über 4400 Mitgliedern organisiert und ist heute der drittstärkste Landesverband im DHV. Darüber hinaus besteht noch eine Kooperation zu freien Orchestern und Musikschulen mit circa 800 Aktiven. Durchschnittlich gehören jedem Verein mindestens 2 Akkordeonorchester und zusätzliche Spielgruppen an.

Der Landesverband ist Mitglied der "Arbeitsgemeinschaft Laienmusik" im Landesmusikrat Düsseldorf und der "Landes-Arbeitsgemeinschaft Musik", Remscheid.
In Zusammenarbeit mit diesen Gremien sowie der Akademie für musische Bildung Remscheid und der Landesmusikakademie NRW Burg Nienborg in Heek finden regelmäßig DHV-Lehrgänge für Dirigenten, Solisten, Bassisten, Elektroniumspieler, Schlagzeuger, Vereinsvorstände und Jugendleiter statt. Darüberhinaus veranstaltet der DHV in den Bezirks- und Landesverbänden Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.

Der Landesverband NRW wurde später in die heutigen vier Bezirke untergliedert:

Bezirk Mittelrhein gegr. 1958
Bezirk Niederrhein gegr. 1971
Bezirk Ostwestfalen-Lippe gegr. 1973
Bezirk Ruhr gegr. 1958



Top
 

 

Besonderer Veranstaltungshinweis


Probephase 1/2016
LandesSenioren
AkkordeonOrchester

Jugendarbeit

<mehr unter News>


Jugendarbeit DHV-NRW

Just for fun

<mehr unter News>